Und wem vertraust Du?

Die Kulturkirche Bremerhaven stellt in diesem Jahr das Thema Vertrauen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Zusammen mit den Kooperationspartnern Volkshochschule Bremerhaven, Radio Weser.TV und Kulturhaven inklusive hat sie sich bereits in den vergangenen Monaten mit dem Thema beschäftigt. Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe steh die Audio-Installation „Trust me“ der Leipziger Künstlerin Geeske Janßen. In Lehe hat sich die Künstlerin in den vergangenen Monaten umgehört und mit dem Vertrauen der Bürger beschäftigt. Daraus hat sie die Audio-Installation „Trust me“ entwickelt, die vom 6. August bis 7. September 2017 in den Quartieren Goethestraße, Klushof und Twischkamp zu erleben ist.

In einer von Radio Weser TV aufgezeichneten Sendreihe stellt zudem Pastorin Andrea Schridde, Leiterin der Kulturkirche, Menschen vor, die von ihrer Arbeit, ihrem Leben erzählen und dem Vertrauen wie Misstrauen, das ihnen dabei begegnet. Am kommenden Freitag, 7. Juli, werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe Bremerhaven ab 16 Uhr zum Thema zu hören sein. Mit Andrea Schridde sprachen Martina Löwner (Kulturhaven inklusive), sowie Wilhelm Büttelmann, Sonja Bredehöft und Madline Franzkowiak von Radio Küstenschnack der Lebenshilfe. Die Sendungen sind zu hören über 90,7 MHz oder als Livestream unter www.radioweser.tv – Bremerhaven anklicken. Wiederholung am 9. Juli um 18 Uhr.

Hier geht es zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=HPVbMYZyghE

Diesen Artikel als PDF herunterladen