Es weihnachtet bei der Lebenshilfe

Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker

Auch wenn die derzeit noch milden Temperaturen es ein wenig schwer machen: Es wird so langsam Zeit, sich über Weihnachtsgeschenke Gedanken zu machen. Wer bisher auf der Suche nach einem Geschenk für die Lieben noch nicht fündig geworden ist, dem bietet die Lebenshilfe Bremerhaven wieder Hilfe an. Am Sonnabend, 24. November, verwandeln sich die Ausstellungshalle und das Außengelände rund um den Fahrradladen Drahtesel in der Heinrich-Brauns-Straße in einen stimmungsvollen Marktplatz. Dort bietet sich eine gute Gelegenheit, sich von der großen Auswahl an festlicher Dekoration und weihnachtlichen Geschenkideen inspirieren zu lassen.

Große Auswahl an Geschenkartikel

Von 10 bis 17 Uhr werden dort nicht nur handgefertigte Gestecke und Kränze, sondern auch eine große Auswahl an Dekorations- und Geschenkartikel für die festliche Adventszeit angeboten. Selbstverständlich wird auch der Drahtesel geöffnet sein, hier haben die Gäste die Gelegenheit, sich über die attraktiven Angebote des Fahrradladens zu informieren

Für einen besinnlichen und stimmungsvollen Rahmen sorgen in diesem Jahr Entertainer Simon Bellett sowie der Kinderchor der Grundschule Spaden.

Der Basar beginnt um 10 Uhr mit dem traditionellen Stollenanschnitt, der zugunsten der Lebenshilfe-Stiftung Horizonte verkauft wird. Auch die Adventsbäckerei des Brötchengebers wird in der Ausstellungshalle allerlei weihnachtliche Köstlichkeiten anbieten und im Außenbereich bietet das Lebenshilfe-Team deftige Leckereien und die Möglichkeit, bei einem Glühwein oder Kinderpunsch in entspannter Atmosphäre die besinnliche Vorweihnachtszeit einzuläuten.

Foto: Münch

Zurück zur Übersicht
Von | 2018-11-15T10:09:23+00:00 November 15th, 2018|Aktuelles, News|Kommentare deaktiviert für Es weihnachtet bei der Lebenshilfe