Möchten Sie mit uns sprechen?
0471 9626-70
Zur Suche
Aktuelles
03.07.2024

Als Volunteer dabei

Werkstatt-Mitarbeiter Michael Beims feiert sein ganz persönliches EM-Sommermärchen

Seit Beginn der Fußball-Europameisterschaft im Juni macht sich der Lebenshilfe-Mitarbeiter Michael Beims regelmäßig – meistens am Wochenende – auf den Weg ins Hamburger Volksparkstadion. Die Fußballspiele, die dort im Rahmen der EM ausgetragen werden, sind für Michael Beims dabei allerdings Nebensache, denn er hat eine Mission zu erfüllen: „Ich bin ein Volunteer und kümmere mich um alle Gäste“, berichtet er stolz. Gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Thomas Jarosch hatte sich „Beimi“ als Volunteer (ehrenamtlicher Helfer) für die EM beworben und gemeinsam starten sie seitdem wöchentlich in ihr ganz persönliches „Fußball-Märchen“. Insgesamt sind rund 16 000 Helfer:innen rund um die zehn Stadien in Deutschland im Einsatz. Michael Beims und Thomas Jarosch waren zunächst im Bereich Gästebetreuung eingesetzt und haben am Eingang des HSV-Restaurants darauf geachtet, dass ausschließlich weitere Volunteers und Mitarbeiter:innen der teilnehmenden Mannschaften dort ihr Mittagsbüfett genießen konnten. „Ich habe die Tickets gescannt, damit alles seine Richtigkeit hat. Und natürlich alle freundlich begrüßt. Guten Appetit heißt auf Französische „Bon appétit“ und auf Englisch „Bon appetit“, ganz einfach“, findet Michael Beims. Wenn am morgigen Freitag die deutsche Mannschaft in Stuttgart im Viertelfinale auf Gegner Spanien trifft, werden Beims und Jarosch auch dabei sein. Als Volunteers sind sie dann in der UEFA-Fan-Zone beim Public Viewing in Hamburg im Einsatz. „Auch das macht riesigen Spaß“, sind sich beide einig.