Möchten Sie mit uns sprechen?
0471 9626-70
Zur Suche
Aktuelles
24.07.2022

Neuwahlen bei der Lebenshilfe

Der Verein hat einen seinen Vorstand neu gewählt und langjährige Mitglieder geehrt.

Die Ehrung der Jubilar:innen und natürlich die Neuwahlen des Vorstands standen im Fokus der Mitgliederversammlung der Lebenshilfe, die am vergangenen Mittwoch im Georg-Ennen-Haus stattfand. Mit Blick auf die umfangreiche Tagesordnung, eröffnete der Vorstandsvorsitzende Rüdiger Hillje pünktlich um 19 Uhr die Versammlung und ließ zunächst das vergangene Jahr aus Sicht des Vorstands Revue passieren. Fazit: Ein gutes Jahr, trotz Corona mit guter Auftragslage und einem sicheren finanziellen Polster.

Hillje berichtete von weiteren Vorhaben des Vereins, die geplante Ferienbetreuung von Kindern und Jugendlichen (12 bis 18 Jahre) und der Neubau einer Krippe auf dem Grundstück des Kindergartens und der Frühförderung gehörten dazu. Abgestimmt haben die Mitglieder über zwei Änderungen der Satzung: So soll künftig in einer Beitragsordnung die Höhe der Mitgliedsbeiträge für besondere Gruppen festgelegt werden. Die Höhe des regulären Mitgliedsbeitrags setzte die Mitgliederversammlung auf künftig 40 Euro im Jahr fest (ab 1.1.2023).

Nach der Ehrung der langjährigen Mitglieder standen die Vorstandswahlen an, die in geheimer Wahl durchgeführt wurden. Rüdiger Hillje wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt, auch die zweite Vorsitzende, Uta Schmidt, erhielt das Vertrauen der Mitglieder und bleibt im Amt. Martina Albert, Dr. Claudia Hanfland, Petra Lange und Christian Klinke wurden von den 43 anwesenden Mitgliedern ebenfalls wiedergewählt.

Inge Budelmann, die seit rund 30 Jahren im Vorstand der Lebenshilfe vertreten war und 25 Jahre lang als Schriftführerin die Vereinsgeschicke dokumentierte, hat nicht erneut kandidiert. Den somit frei gewordenen Platz im siebenköpfigen Vorstand nimmt Swen Awiszus ein.

Die Kuratoriums-Mitglieder der Stiftung Horizonte, Peter Klett, Dr. Hans Joseph Schoop, Margarete Reimelt, Dr. Bernhard Wessels und Dr. Claudia Hanfland wurden von der Mitgliederversammlung erneut berufen und üben ihr Amt weiterhin aus. Peter Klett scheidet zum 31.12.2022 aus dem Kuratorium aus, Frank Sievern wird ab dem 1.1.2023 seinen Platz übernehmen.

Unsere Fotos:

Der neue Vorstand (von links): Swen Awiszus, Rüdiger Hillje (Vorsitzender), Martina Albert, Dr. Claudia Hanfland, Petra Lange, Uta Schmidt (zweite Vorsitzende) und Christian Klinke.