Lebenshilfe zu Gast bei Sailing In

Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker

„Kulturhaven inklusive“-Mitarbeiterin Rosemarie Brikmanis-Brückner war beim Tag der offenen Tür im Förderzentrum Sailing In zu Gast und hat dort aus der Arbeit des Lebenshilfe-Projekts berichtet. Das Förderzentrum Sailing In ist seit vier Jahren im Haus des Handwerks, und hilft dort Arbeitssuchenden in Bremerhaven mit und ohne Migrationshintergrund beim Schritt ins Erwerbsleben. Berufliche Bildung Bremerhaven (BBB), Betreuungs- und Erholungswerk Bremerhaven (BEW), die Bremerhavener Beschäftigungsgesellschaft Unterweser (bbu), Faden und das Pädagogische Zentrum bieten einen Mix an unterschiedlichsten Hilfen an. Unter anderem konnte Rosemarie Brikmanis-Brückner beim Tag der offenen Tür den neuen Kalender präsentieren, der im Rahmen des von der Aktion Mensch geförderten Projekts „Kulturhaven inklusive“ entstanden ist.

Unser Foto zeigt (von links): Rosemarie Brikmanis Brückner, die faden-Geschäftsführerin Sabine Markmann und Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert.

Foto: Awiszus

Zurück zur Übersicht
Von | 2018-12-04T14:38:16+00:00 Dezember 4th, 2018|Aktuelles, News|Kommentare deaktiviert für Lebenshilfe zu Gast bei Sailing In