Werkstätten schließen

Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker

Die Schließung betrifft die Mitarbeiter*innen mit Behinderung, die sogenannten hauptamtlichen Mitarbeiter*innen werden weiterhin im Dienst sein. Somit bleibt auch die Geschäftsstelle unter Tel.: 0471/962670 erreichbar.

In absoluten Notfällen ist für einen Notdienst gesorgt. Wer ihn in Anspruch nehmen kann, wird noch geklärt. Informieren Sie sich gern auch über die Homepage.

Mit der Schließung geht auch die Einstellung des Fahrdienstes einher.

Brötchengeber bleibt geöffnet

Der Brötchengeber (Bäckerei mit Bistro) der Lebenshilfe in der Adolf-Kolping-Straße bleibt zunächst geöffnet. Die Arbeit dort wird von den hauptamtlichen Mitarbeiter*innen geleistet.

Für die Interdisziplinäre Frühförderung (IFF) der Lebenshilfe gilt die Schließung nicht. Sie wird nach derzeitigem Sachstand weiterhin geöffnet sein.

Zurück zur Übersicht
Von | 2020-03-19T13:54:15+00:00 März 19th, 2020|Aktuelles, News|Kommentare deaktiviert für Werkstätten schließen